Kategorie: Baufortschritt

Wir feiern den Tag der Regionen 2011 zusammen mit der nahezu abgeschlossenen Sanierung der ehemaligen Domkurie. Wir werden vom 1. bis 3. Oktober die zentrale Veranstaltung Nord zum Tag der Regionen ausrichten – dieser steht unter dem Motto: “Wer weiter …

Tag der Regionen 2011 / Havelberg Read More »

Farbe ziert das Haus nun in voller Pracht – das Gerüst ist ab! 14 Monate eingerüstet, Dachziegel runter, Gefache raus, Holz erneuert, Dach wieder rauf, Backsteine wieder rein, erneuerte Fenster wieder rein und Farbe auf Holz und Steine.

Getagged mit: , , ,

Ein Teil der historischen, noch vorhandenen Dachziegel konnte vom Dach der Domkurie wiederverwendet werden. Die fehlenden Ziegel wurden durch Biber von gerade abgerissenen oder neu eingedeckten Häuser aus der Umgebung ergänzt. Wir bedanken uns bei den Spendern Familien Schultze und …

Dachziegel Read More »

Über ein Jahr ist auf dieser Webseite leider nichts passiert. Ich kann ja behaupten der Bau hat uns so sehr beansprucht, dass wir nicht mehr ins Internet schreiben konnten…. Nun ja, zum Glück ruhte wirklich nur der Webspace, der Bau …

Still ruht der Webspace Read More »

Nu isser weg der Anbau.

Der Anbau ist nun eingerüstet und bereitet sich auf den Abriss vor. An das ursprüngliche Fachwerkhaus wurde vor gut 100 Jahren ein Backsteinanbau zur Erweiterung an den Westgiebel gesetzt. Gleichzeitig stützt dieser das Haupthaus und ersetzt die fehlende Aussenwand im …

Abbau vom Anbau Read More »

Ein Großteil der Türen ist in Grundzügen von diversen Lackschichten der Jahrhunderte befreit worden und wartet auf die endgültige Aufarbeitung.

Dem um die Jahrhundertwende nachträglich angebaute Backsteinanbau wurde im November der Rest gegeben. Er wurde zuletzt als Waschküche genutzt, wie uns Kessel und Schornstein verraten haben. Vom größeren Backsteinanbau möchten wir uns auch trennen, Ziel ist es das ursprüngliche Fachwerkhaus …

Kleiner Anbau abgerissen Read More »

Mitte November haben im Haus die ersten Sicherungsmaßnahmen begonnen. Die letzte Gaube wurde auf der Nordseite abgenommen und das Dach nun endlich richtig abgedichtet, die einsturzgefährdeten Deckenteile abgestützt und der Statik an einigen entscheidenden Stellen nachgeholfen.

Unsere fleißigen ABM-Bienchen haben im September 2008 begonnen ein wenig im Garten aufzuräumen, hier ein wenig gezupft, dort ein wenig gehackt. Naja, wenn man bei 4 Meter hohem Brombeerdschungel von “Zupfen” reden kann…

Getagged mit: