Else

Else
Else am 16.03.2020

Am 15. März haben wir Nachwuchs bei den Eseln bekommen. Blümchen hat in der Nacht von Sonntag auf Montag ein wunderschönes, kleines Eselfohlen geboren. Mutter und Kind ‘Else’ sind wohlauf.
Inzwischen sind schon ein paar Wochen ins Land gezogen, die Kleine ist schon richtig doll gewachsen und wir trainieren fleissig am Halfter gehen, Strassenverkehr, Hunde, fremde Menschen. Vielleicht sind wir uns schon über den Weg gelaufen …

Unser Garten hat an den Wochenenden und den Feiertagen in der Region wieder zur Besichtigung und zum Flanieren geöffnet, es steht einem Besuch der Kleinen also nichts mehr im Wege. Es gilt wie immer: “bitte nicht füttern” – aber wir und die Esel freuen uns über eine Möhrenspende an uns.

… und halten Sie bitte Abstand untereinander am Zaun …

Aktuelle Fotos finden Sie immer fortlaufend auf unserem Instagram Profil ‘cafe_d8‘. Hier eine Vorschau, die neuesten Fotos zu Beginn. Von Haus und Garten gab es im ‘Lockdown’ nicht viel zu berichten, von daher gab’s im April fast nur Eselfotos :-)