Am Wochenende vom 19. und 20. Juli 2014 treffen sich Handwerkerinnen in der D8 um alte Traditionen aufrecht zu erhalten bzw. diese wieder neu zu entdecken. Klöpplerinnen aus den Niederlanden treffen auf Spinnerinnen, Strickerinnen, Stickerinnen und andere Textil-Werkerinnen.

Wir öffnen die gute Stube Sonnabend und Sonntag jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Arbeiten. Reihen Sie sich ein, bringen Sie ihre Werke mit und lassen uns gemeinsam klönen und handwerken.

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt, der Eintritt ist frei, Haus und Hof stehen uns zur Verfügung…

Ort: in der ‘D8’, ehemalige bredowsche Domkurie, Domherrnstrasse 8, 39539 Havelberg
Kontakt für Rückfragen: Ans Briesenick ans.briesenick@online.de

geklöppelte Blüte

geklöppelte Blüte

Ausstellung:

Sammlung Heinze aus der Sammlung von Bernd Heinze, Havelberg

 vom 21.06. bis 29.06.2014

Eröffnung der Ausstellung am 21. Juni um 10:00 Uhr durch
Dr. Werner Malchau
Vorsitzender der Entomologenvereinigung Sachsen-Anhalt e.V.

 D8 / Domherrnstrasse 8 – Havelberg

 

 

 

Öffnungszeiten:

Sa/So     : 10:00 – 18:00 Uhr,
Mo – Do : 10:00 – 18:00 Uhr
Fr           : 14:00 – 18:00 Uhr

Führungen durch die Ausstellung:

Sa/So    : 10:00 Uhr und 16:00 Uhr
Mo – Fr : 16:00 Uhr

Schmetterlingssammlung Bernd Heinze, Havelberg

Schmetterlingssammlung Bernd Heinze, Havelberg

Schmetterlingssammlung Bernd Heinze, Havelberg

Jeden Sonntag um 11:30Uhr möchten wir mit Ihnen einen Stadtrundgang durch die Havelberger Altstadt und den Dombezirk unternehmen. Wir zeigen ihnen sowohl die bedeutendsten als auch  hilfebedürftigsten Havelberger Baudenkmäler und vermitteln einen Überblick über die Struktur der Stadt.

Treffpunkt ist jeden Sonntag um 11:30Uhr auf dem Domplatz vor der Töpferei – voraussichtlich bis einschliesslich 5. Oktober 2014. Der Rundgang dauert ca. eine Stunde, eine Anmeldung ist nicht erforderlich – wir bitten pro Person um eine Spende für den Verein in Höhe von 3,50€.

Für Gruppen nach Vereinbarung auch zu anderen Zeiten und Themen.

Unsere Veranstaltungsübersicht ist endlich fertig geworden

Der für den 12. März 2014 geplante Vortrag von Antje Reichel “frühere Streitereien zwischen Stadt und Dom” kann leider aus gesundheitlichen Gründen nicht stattfinden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Am Sonntag, 23. Februar 2014 veranstalten wir wieder einen Flohmarkt in der D8. Um 10:00 Uhr geht es los, bis 17:00Uhr ist alles verkauft. Dazwischen gibt es natürlich Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf ein buntes Angebot….

Aussteller melden sich bitte telefonisch unter 039387 79025 oder per e-Mail: info@denkMalundLeben.de

Zum siebten Mal zieht der Havelberger Adventskalender im Dezember durch Havelbergs Strassen.

Weihnachtsbäckerei ist das Thema an den 23 weihnachtlichen Zielen im Stadtgebiet. Wir starten jeden Abend um 17:00Uhr vor dem Rathaus, um mit dem Weihnachtsmann und den Eseln ein weiteres Türchen zu öffnen.
Advent-2013
Der Havelberger Adventskalender wird organisiert von denkMal und Leben e.V., Kultur * Projekt * Stadt * Insel e.V., der Volksstimme und dem Prignitzmuseum – wir freuen uns auf einen sagenhaften Dezember!

Am Sonntag, 17. November 2013 veranstalten wir zum ersten Mal einen Flohmarkt in der D8. Um 10:00 Uhr geht es los, bis 17:00Uhr ist alles verkauft. Dazwischen gibt es natürlich Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf ein buntes Angebot….

 

Aussteller melden sich bitte telefonisch unter 039387 79025 oder per e-Mail: info@denkMalundLeben.de

von Anneliese Zabel

An’n 1, Oktober 2011 hem wi se fierlich inweiht. Völe Lue wiem koamen um doabi to sint. Wi von de Plattdütsche Singgrupp’ hem to de Kultur bitroagen und hem sungen von de schöne Heimat un ims’ Hoagelberg.

Doabi is mi in’t Gedächtnis koamen, dat ik dat Hus ja schon seit 1938 kennen do.

Miene Fründin un ik keemen Ostern 1938 in de Oberschool. Da wi ut Wulkau sind, söchten wi eene Pension.

De Schwester von miene Fründin wohnte bet doahen bi Frl. Hete Wünn in de Domhermstraße 8. Se har groat ehr Abi mokt und so würd een Platz fri. Aber ik mußte wierer söken, bet 9 Schöler wohnten doa.

(mehr …)

Gaestefuehrer-DomFür Gästeführer der Region und natürlich auch andere Interessierte bieten wir weitere Kurse zu historischen Themen rund um Havelberg. Wir haben dabei einzelne Aspekte aufgegriffen, die für die Geschichte und die Gegenwart der Region rund um Havelberg Bedeutung haben.
Sie können sich für die Reihe als Ganzes anmelden oder auch nur für einzelne Veranstaltetungen Ihre Teilnahme erklären.
(mehr …)