Abbau vom Anbau

Anbau Ende August 2009
Anbau Ende August 2009

Der Anbau ist nun eingerüstet und bereitet sich auf den Abriss vor. An das ursprüngliche Fachwerkhaus wurde vor gut 100 Jahren ein Backsteinanbau zur Erweiterung an den Westgiebel gesetzt. Gleichzeitig stützt dieser das Haupthaus und ersetzt die fehlende Aussenwand im Westgiebel.

Im Rahmen der Sicherung des Hauses wird der Anbau in den kommenden Tagen behutsam ‘abgebaut’ und gleichzeitig das Fachwerk abgestützt und fehlende Statik ergänzt. Ist der Anbau weg, wird das Haus ohne weitere Abstützungen stehen können und in die Sanierung gehen können.